Reviewed by:
Rating:
5
On 08.09.2020
Last modified:08.09.2020

Summary:

Mrz 2018.

Hinrichtungen Im Iran

Die Hinrichtung eines Mannes, der sehr viele Iraner erreichen konnte, zeigt überdeutlich, wie sehr sich das iranische Regime vor sozialen. Bereits zuvor hatte eine Reihe von Hinrichtungen die iranische Öffentlichkeit aufgeschreckt. Vor zwei Wochen war ein Mitarbeiter des iranischen. Iran | Javid Dehghan - als politischer Gefangener zur Hinrichtung Der Iran ist seit Ende vergangenen Jahres wegen der Hinrichtungen.

Themenüberblick

Die Hinrichtung eines Mannes, der sehr viele Iraner erreichen konnte, zeigt überdeutlich, wie sehr sich das iranische Regime vor sozialen. Iran | Javid Dehghan - als politischer Gefangener zur Hinrichtung Der Iran ist seit Ende vergangenen Jahres wegen der Hinrichtungen. vergangene Woche seine Hinrichtung durch den Strick überlebt hat, soll erneut exekutiert werden. Das entschied ein Richter laut iranischen Medienberichten.

Hinrichtungen Im Iran Ähnliche Beiträge Video

Death penalty In china

Was ist also passiert? To find out more, including how to control cookies, see here: Cookie Policy. Tir : 21 Personen wurden im Qesel-Hessar-Gefängnis Handy Nummer Suchen Karadsch hingerichtet. Steinigungen im Iran Anhand von Szenen einer Steinigung in der Islamischen Republik Iran vom Dezember und von Artikeln des iranischen Strafrechtes soll der "gesetzmäßige" Ablauf einer Steinigung erläutert werden. Bei der Steinigungspraxis gibt es regional einzelne Unterschiede, z.B. werden in Pakistan und Afghanistan die Opfer in der Regel. WARNHINWEIS!!!Sieh dieses Video nicht, wenn -Dir egal ist, dass im Iran Männer gehängt werden, nur weil sie Männer lieben.-Dir egal ist, dass im Iran jedes. Hinrichtungen im Iran stoppen!! Straflosigkeit für Menschenrechtsverbrechen beenden!! Großveranstaltung in Paris: Familienangehörige von hingerichteten politischen Gefangenen und Menschenrechtler fordern, dass die Straflosigkeit der Funktionäre des Teheraner Regimes für die Massenhinrichtungen ein Ende haben müsse. Dieses Jahr wurden im Iran schon weit über Menschen hingerichtet, viele von ihnen politische Gefangene. Doch die Exekution von Ruhollah Sam am Samstag ist mehr als ein weiteres Opfer: Da. Hinrichtungen & Folter im Iran Foltermethoden und Strafen Gerichtsverfahren Prügel- und Amputationsstrafen Einzelhaft in winzigen Verschlägen Auspeitschungen Berufs- /Studienverbot Erhängungen Steinigungen entsprechen meist nicht internationalen Standards meist ohne.
Hinrichtungen Im Iran In der Islamischen Republik Iran werden die Opfer vor der Hinrichtung vollständig in weiße Tücher gewickelt. Sie sind dadurch weitgehend unbeweglich und. Todesstrafen und Hinrichtungen gab es schon immer im Iran, aber seit der Islamischen Revolution vor 42 Jahren ist die Hinrichtung zu einem. Nach der Kritik der Bundesregierung an der Hinrichtung des regierungskritischen iranischen Journalisten Sam hat Teheran den deutschen. Bereits zuvor hatte eine Reihe von Hinrichtungen die iranische Öffentlichkeit aufgeschreckt. Vor zwei Wochen war ein Mitarbeiter des iranischen.

Und die Behörden zeigen keinerlei Anzeichen dafür, dass sie diese schreckliche Praxis stoppen. Die UNO sagt, dass es mindestens solcher Menschen gibt, die in diesem Land vor der Hinrichtung stehen.

Tatsächlich wird es wahrscheinlich noch viel mehr junge Straftäter in iranischen Todeszellen geben, da die Anwendung der Todesstrafe im Iran oft von Geheimhaltung umgeben ist.

Schauen wir uns Zeinab Sekaanvand Lokran an. Im Oktober wurde die ehemalige Kinderbraut, die aus einer armen Minderheitenfamilie stammte , am Tag nach der Geburt eines totgeborenen Babys hingerichtet.

Die Justiz der Islamischen Republik oder das Revolutionsgericht können vage Anklagen erheben, wie "Krieg gegen Gott führen", Moharebeh "Korruption auf Erden" verbreiten, wie etwa demonstrieren, oder die nationale Sicherheit des Landes gefährden.

Diese Anklagen können so weit gedehnt werden, dass einfache Handlungen wie die Kritik am Obersten Führer zu Verbrechen werden, nur um die Ausführung einer Hinrichtungsanordnung zu ermöglichen.

Das islamische Strafgesetzbuch des Iran erlaubt es, Mädchen im Alter von neun Jahren hinzurichten. Das theokratische Establishment ist auch dafür bekannt, Geständnisse zu erzwingen und Folter im Fernsehen zu übertragen, um die Öffentlichkeit einzuschüchtern.

Wie Iran Humand Rights kürzlich mitteilte :. Am Fernsehen übertragene Geständnisse, unfaire Prozesse und Berichte über Folter erinnern daran, dass eine nachhaltige Verbesserung des Status der Menschenrechte und ernsthafte Schritte zur Abschaffung der Todesstrafe ohne grundlegende Veränderungen im iranischen Justizsystem nicht möglich sind.

Im Jahr wurden im Iran laut Iran Human Rights mindestens Menschen hingerichtet. Die iranische Regierung steht an zweiter Stelle China an erster Stelle , wenn es um die absolute Anzahl der Menschen geht, die sie hinrichtet, und an erster Stelle bei der Hinrichtung von Menschen pro Kopf der Bevölkerung.

Aufgrund mangelnder Transparenz im iranischen Regime wird angenommen, dass die inoffizielle Zahl der Hinrichtungen noch höher ist. Im Iran nimmt auch die Anwendung grausamer und unmenschlicher Strafen zu.

Dem Bericht von Amnesty International zufolge nimmt die Anwendung verschiedener Formen der Folter wie Amputation und Auspeitschung alarmierend schnell zu.

Ein Beispiel dafür war das Fesseln eines Mannes an einen Baum in der Provinz Razavi Khorasan vor Publikum und das malige Auspeitschen.

Sein Verbrechen? Er trank zehn Jahre zuvor Alkohol, als er 14 oder 15 Jahre alt war. Im Falle eines angeklagten Diebes, der etwas Vieh gestohlen haben soll: Seine Bestrafung?

Seine Hand wurde abgeschnitten. Diese Strafen sind nicht nur barbarisch, sondern man kann davon ausgehen, dass weder diese Männer noch einer der vielen anderen, die auf ähnliche Weise behandelt wurden, ein faires Verfahren oder etwas, das einer juristischen Verteidigung nahe kommt, erhalten hat.

Häftlinge sind im Gefängnis auf verdächtige Weise gestorben, wie zum Beispiel ein jähriger iranisch-kanadischer Professor. Laut Amnesty International:.

Aufgrund der jüngsten Proteste im Land hat das theokratische Establishment auch seine Zensur der Medien, die Störung ausländischer Satellitenfernsehsender und die Inhaftierung von Menschenrechtsaktivisten gesteigert.

Menschenrechtsverteidiger und prominente Anwälte, darunter Nasrin Sotoudeh und ihr Mann Reza Khandan, die soziale Bewegungen wie die Opposition gegen obligatorischen Hijab verteidigt oder unterstützt haben, wurden zu Unrecht verfolgt und zu langen Haftstrafen verurteilt.

Diese zunehmend mutwilligen Menschenrechtsverletzungen sollten bei den europäischen Regierungen Alarm auslösen, die den Rest der Welt immer wieder darüber belehren, wie fürsorglich sie sind - zum Beispiel Kriminelle nicht in Länder zurückzuschicken, in denen sie gefoltert werden könnten.

Es sollte sie entsetzen, wenn sie wissen, dass sie dieses Regime in irgendeiner Weise befähigen und ermutigen und es dadurch ermächtigen, diese bösartigen Taten fortzusetzen.

Es ist jetzt an der Zeit, dass die EU ihre Beschwichtigungspolitik gegenüber einem Regime einstellt, das nicht zögert, Menschen auszupeitschen - öffentlich, als Botschaft an andere - jeden Bürger, den sie ins Visier nehmen, zu foltern, grausame Strafen wie Amputationen ohne fairen Prozess zu verhängen und Kinder hinzurichten, die gerade erst ihr Leben beginnen.

Majid Rafizadeh ist Geschäftsstratege und Berater, Harvard-gebildeter Wissenschaftler, Politikwissenschaftler, Vorstandsmitglied der Harvard International Review und Präsident des International American Council on the Middle East.

Er ist erreichbar unter Dr. Rafizadeh Post. Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bieten zu können.

Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutz- und Cookie-Richtlinien. Iran: Hinrichtungen von Kindern, Amputationen, Auspeitschungen von Majid Rafizadeh Nach Angaben der in Norwegen ansässigen Organisation Iran Human Rights IHR , die die Hinrichtungen im Iran genau überwacht: "Trotz der Ratifizierung der Konvention der Vereinten Nationen über die Rechte des Kindes, die die Todesstrafe für Straftaten verbietet, die im Alter von unter 18 Jahren begangen werden, bleibt der Iran der weltweit führende Henker jugendlicher Straftäter.

Amnesty International kommentiert die Anwendung der Todesstrafe gegen Kinder durch den Iran: "Mädchen im Alter von neun Jahren können bereits zur Hinrichtung verurteilt werden, bei Jungen beträgt die Altersuntergrenze Laut Amnesty International: "Im Februar [] starb der kanadisch-iranische Akademiker und Umweltaktivist Kavous Seyyed Emami im Evin-Gefängnis, nachdem er zwei Wochen zuvor willkürlich verhaftet worden war.

In einem Fall, als die Akte in einem Gericht in Schiras überprüft wurde, war der Angeklagte ein jähriger Junge, der wegen Mord an seinem Freund angeklagt wurde.

Man begann mit der Überprüfung seiner Akte. Das Gericht von Schiras verkündete umgehend ein Qisas Urteil Todesstrafe , ohne die Akte an das Institut für Rechtsmedizin weitergeleitet zu haben.

Nachdem die Rechtsanwälte des Angeklagten heftig protestierten, wurde die Akte an das Oberste Gericht weitergeleitet. Dieses Gericht schickte sie mit dem Argument zurück, dass das dortige Gericht die Rechtsmediziner befragen sollte, um die Mündigkeit und mentale Gesundheit des Angeklagten festzustellen.

Das Gericht in Schiras befragte das Institut für Rechtsmedizin zur mentalen Gesundheit des Angeklagten. In dieser Phase erkannten die Rechtsmediziner ihn während des Mordes als unmündig.

Die Eltern des Ermordeten erhoben aber Einspruch gegen diese Einschätzung der Rechtsmediziner, was ihnen gesetzlich erlaubt war. Deshalb wurde die Akte an ein dreiköpfiges Komitee der Rechtsmedizin weitergeleitet.

Diesmal — der Angeklagte war inzwischen 18 Jahre alt geworden — wurde er zur Überprüfung zur Rechtsmedizin geschickt. Erstaunlicherweise stellte das Komitee nun fest, dass der junge Mann zum Tatzeitpunkt mündig und mental gesund gewesen sein soll.

Trotz allem, ist es möglich, dass die Richter, die die Akten in der Hand haben, die zur Hinrichtung der Jugendlichen führen könnten, wegen ihrer beruflichen Verantwortung, durch den Zugang zu juristischen Argumenten und psychologischen Erkenntnissen so weit wie möglich auf solche Todesurteile verzichten können.

Noch erstaunlicher ist aber die Tatsache, dass Mediziner, die ungeachtet ihrer medizinischen Vereidigung, die Verfahren insofern stützen, dass die Gerichtsverfahren in Todesurteilen junger Menschen enden können.

Meiner Meinung nach handeln diese Ärzte im Widerspruch zu ihrem medizinischen Eid. Der Richter begründete fünf der ursprünglichen 11 Jahre Haft, damit, dass sie in einer im Iran nicht ausgestrahlten Videobotschaft ohne Kopftuch aufgetreten war.

Die Rechtsanwältin ist nach Friedensnobelpreisträgerin Shirin Ebadi die bekannteste iranische Menschenrechtlerin und die mit Abstand bedeutendste Vertreterin der iranischen Zivilgesellschaft, die sich im Iran aufhält.

Dies sollte muslimischen Männern ermöglichen, ohne Einwilligung ihrer Ehefrau weitere Frauen zu heiraten. Vor allem aber kämpfte sie gegen die willkürliche Verletzung der noch bestehenden Rechte innerhalb der Islamischen Republik.

Nasrin Sotoudeh wurde der Internationale Menschenrechtspreis von HRI Human Rights International zugesprochen.

Sie durfte den Iran allerdings nicht verlassen, um an der Verleihung teilzunehmen. Seit dem April gehört die renommierte Menschenrechtlerin dem Kuratorium der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte an.

Mehr Infos zur Menschenrechtslage im Iran. Zusätzlich werden Strafen im islamischen Strafgesetz in vier verschiedene Gruppen eingeteilt: 1.

Hadd — Strafen 3. Qisas Vergeltung 4. Diya Ausgleichszahlung Die Strafen aus den Gruppen 2 und 3 entstammen den [sogenannten] göttlichen Regeln. Nasrin Sotudeh Rechtsanwältin Teheran-Iran.

PDF Button.

Die Grnde fr die hohe Nachfrage nach Video Streaming sind recht schnell Hinrichtungen Im Iran. - Iran will Mann nochmals exekutieren

E-Mail Teilen Tweet Pocket Drucken Podcast.
Hinrichtungen Im Iran Im Jahr wurden im Iran laut Iran Human Rights mindestens Menschen hingerichtet. Ähnliche Beiträge. Erfolge der Menschenrechtsarbeit. Mindestens 6 Minderjährige, darunter zwei Kinderbräute, wurden hingerichtet. Dies sind Handlungen, die verurteilt werden sollten - nicht durch Beschwichtigungspolitik, moralische Verderbtheit und rohe Die Besten Thriller Aller Zeiten geduldet. Die Eltern des Ermordeten erhoben aber Einspruch gegen diese Einschätzung der Rechtsmediziner, was ihnen gesetzlich erlaubt war. Die einzige Schlussfolgerung, zu der man kommen kann, ist, dass Europa offensichtlich immer noch gerne die Juden töten würde und gerne diejenigen unterstützt, die sie töten Wm übertragung Heute. Diya Ausgleichszahlung Die Strafen aus den Gruppen 2 und 3 entstammen den [sogenannten] göttlichen Regeln. Im Iran nimmt auch die Anwendung grausamer und unmenschlicher Strafen zu. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutz- und Cookie-Richtlinien. Die gefährliche Situation der Berggorillas Ruanda im Iran. Die Strafen aus den Twd Rick Death 2 und 3 entstammen den [sogenannten] göttlichen Regeln.
Hinrichtungen Im Iran
Hinrichtungen Im Iran Der Hinrichtung des iranischen Ringers Navid Afkari sorgte im vergangenen September für heftige internationale Kritik. Sind sie abwesend, so entfällt zwar die hadd-Strafe nicht, wohl aber, wenn sie fliehen. Jim Hawkins "Das alles World Of Goo 2 nennenswerten Protest aus dem Westen. COM hat Deutsch als Spracheinstellung für Sie gewählt.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Gedanken zu “Hinrichtungen Im Iran”

  • Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach sind Sie nicht recht. Ich kann die Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden umgehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.